Anwendungen und Beispiele

Eine kosteneffiziente, genau auf den Bedarf des Kunden angepaßte Lösung zu finden – das ist das wichtigste Ziel für uns.

Dafür kann ein Standardprodukt (z.B. in der Farbe oder Bedruckung) variiert werden, oder auch ein komplett neues Produkt kreiert werden. Wir tun alles, um jeden Kundenwunsch zu erfüllen.

Hier finden Sie ein paar Beispiele.


Medizintaschen für ein Krankenhaus

Für ein deutsches Krankenhaus hat Versapak in den vergangenen Jahren gleich mehrere Taschen entwickelt, die in ganz verschiedenen Bereichen eingesetzt werden und besonderen Anforderungen entsprechen mussten.

So können mit den Taschen z.B. Laborproben aus dem OP direkt zur Diagnostik transportiert werden oder mehrere Blutröhrchen sicher und bequem nach der Blutentnahme ins Labor getragen werden.

Wir sind in der Lage, Ihre medizinischen Taschen ganz nach Ihren Wünschen zu konzipieren. Die Entwicklung wird solange fortgeführt, bis die Taschen in der täglichen Praxis optimal eingesetzt werden können.

Darüber hinaus bieten wir auch Dokumententaschen für den sicheren Transport von sensiblen Patientenunterlagen, Befunden sowie Röntgenbildern an. Unser Angebot wird durch Postwagen abgerundet, um sämtliche Taschen bequem einzusortieren und in größeren Mengen entlang der Krankenzimmer gesammelt zu transportieren.

Sowohl die Qualität als auch die Langlebigkeit unserer Taschen haben unsere Kunden überzeugt.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – gerne beraten wir Sie und suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer optimalen Lösung für Ihr Anliegen!

Auch international entwickeln wir Medizintaschen für Kliniken. Mehr auf
› www.versapakinternational.com


Versapak beliefert Londons Luftrettungsdienst zur Rettung von Leben

Der Helikopter-Rettungsdienst Helicopter Emergency Medical Services (HEMS) ist rund um die Uhr in der Londoner Traumabetreuung im Einsatz. Das HEMS-Team hat sich an Versapak gewendet, da es gezielte Lösungen für bestimmte Einsätze benötigte. In Zusammenarbeit mit HEMS hat Versapak eine Lösung ausgearbeitet, der alle Ärzte und Sanitäter vertrauen können.

Die versiegelbare Medizinproduktreihe von Versapak schützt, isoliert und kann mit Ihren Angaben personalisiert werden. Unsere Taschen haben eine unabhängige Prüfung durchlaufen und können einen Sturz aus 1,2 Metern aushalten, ohne dass der Inhalt beschädigt wird.

Weitere Informationen zu dieser Fallstudie auf
› www.versapakinternational.com


Dokumententasche für Supermarktkette

Für eine führende Supermarktkette in Südosteuropa entwickelte Versapak eine maßgeschneiderte Tasche für den Dokumentenaustausch zwischen den einzelnen Filialen. Der Kunde war so beeindruckt von unserem Produktangebot und den kurzen Vorlaufzeiten, daß wir einen Vertrag über 3 Jahre mit einem Volumen von € 38.000 abschließen konnten.

Der Kunde benötigte eine robuste Tasche für den Versand der täglich anfallenden Dokumente der einzelnen Filialen. In diesem Fall war es nicht notwendig, ein komplett neues Produkt zu entwickeln. Stattdessen konnten wir die perfekte Tasche auf Basis der bestehenden CVF3 (rechts im Bild) herstellen. Lediglich zwei klare Adressfenster sowie die Bedruckung wurden gemäß der Kundenspezifikationen neu erstellt.

Die Taschen haben sich hervorragend bewährt. Dank des robusten Designs und der hochwertigen Materialien kann jede einzelne Tasche bis zu 2.000 mal wiederverwendet werden. Die Kosteneinsparungen für den Kunden sind enorm. Die Chancen stehen sehr gut, daß der Vertrag über die ursprüngliche Laufzeit hinaus verlängert werden wird.

Weitere Informationen zu dieser Fallstudie auf
› www.versapakinternational.com


Eine Tasche für eine Pizzakette

Als einer der größten Lieferanten vielseitiger Taschen und Verpackungslösungen für eine große Auswahl von Branchen ist Versapak stolz darauf, einige sehr bemerkenswerte Kunden gewonnen zu haben. Einer dieser Kunden ist ein großer europaweit tätiger Pizza-Lieferdienst.

Die Idee, Versapak-Taschen für den Transport von Nahrungsmitteln zu verwenden, basierte auf unserer Entwicklung medizinischer Taschen für Blutkonserven. Es stellte sich heraus, daß diese Taschen auch ideal für Lebensmittel geeignet sind, da sie eine ideale Kombination aus Schutz, Isolierung und einfacher Handhabung bieten. Diese Idee wurde mit einer Direkt Marketing-Kampagne, die sich direkt an Pizza-Lieferdienste richtete, beworben – und tatsächlich meldete sich unser neuer Kunde auf diese Kampagne.

Nach einem Treffen beim Kunden, bei dem wir unter anderem geeignete Grundmaterialien in verschiedenen Stärken und Dicken vorgeführt haben, wurden gemeinsam die Spezifikationen für die Taschen ausgearbeitet. Versapak entwickelte daraufhin eine neue Tasche, die mehrere Pizzen in verschiedenen Größen aufnehmen konnte. Das Innere ist mit Schaumstoff isoliert. Außen rundet ein hochwertiges rotes Finish das professionelle Erscheinungsbild der Tasche ab. Im Anschluß an die Entwicklung wurden 2.000 Taschen in fünf Chargen geliefert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kunden geht nun bereits in das fünfte Jahr.


Eine Tasche für Tablet PCs

Angesichts der exponentiell zunehmenden Verbreitung von Smartphones und Tablet PCs stellt sich immer öfter die Frage nach dem sicheren Transport dieser Geräte. Aus diesem Grund wandte sich ein großer Mobilfunknetzbetreiber an uns, der über 600 Stores für Endkunden betreibt. Täglich müssen tausende Mobiltelefone und Tablet PCs sicher von diesen Stores zu den Reparaturzentren versandt werden – eine gigantische Aufgabe.

Abgesehen davon, dass die Geräte beim Transport keinen weiteren Schaden nehmen dürfen, ist es auch notwendig, die darauf gespeicherten Daten der Kunden (Bilder, e-Mail und Kontaktdaten) zu sichern sowie möglichen Verlust oder Diebstahl beim Versand zu verhindern.

Der Mobilfunknetzbetreiber nutzt ein Kuriernetzwerk für diese Transporte. Daher lag es nahe, eine Versapak Kuriertasche als Basis für die Entwicklung zu nehmen. Versapak hat große Erfahrungen mit der Entwicklung maßgeschneiderter Taschenlösungen, auch gerade mit Kunden aus dem Retail-Geschäft, medizinischen Kunden und Regierungsorganisationen. Daher war dem Entwicklungsteam von Anfang an klar, wie man wertvolle Produkte und sensible Daten beim Versand schützt und gleichfalls ein sicheres Tracking-System für den vieltausendfachen Versand integrieren kann.

Die neuentwickelte Tasche ist wasserdicht, stabil gepolstert und verstärkt – um für die empfindlichen elektronischen Geräte maximalen Schutz zu gewährleisten. Zudem wurde Versapak's marktführendes "T-Siegel"-System als Absicherung gegen Manipulationen beim Versand verwendet. In Verbindung mit den eindeutig codierten Versiegelungen wird so eine einfache und effiziente Nachverfolgung gewährleistet, so daß Verluste oder Diebstahl wirkungsvoll eingedämmt werden.

Sowohl die Entwicklung als auch die Fertigung von Versapak liegen ausschließlich in Europa. So konnten wir bereits 10 Tage nach Freigabe des Designs das erste Muster an den Kunden liefern. Im Anschluss wurden 20.000 Taschen innerhalb von vier Wochen geliefert – bei einer Fertigung in Fernost hätte man dafür 3 bis 4 Monate einplanen müssen. Nicht zuletzt erwies sich die maßgefertigte Tasche für den Kunden als besonders kosteneffizient. Im Vergleich zu den serienmäßigen Kuriertaschen konnte eine Einsparung von 9% realisiert werden. Und bereits zwei Monaten nach Lieferung folgte ein weiterer Auftrag über 5.000 Taschen für eine andere Aufgabenstellung.

Weitere Informationen zu dieser Fallstudie auf
› www.versapakinternational.com


Professionelle Visagisten-Tasche

Ein Startup, das sich um die professionelle Ausstattung von Visagisten kümmert, trat an Versapak mit der Bitte heran, 10 Taschen speziell für Makeup Artists zu produzieren. Die Gründerin des Startups hatte auf dem Markt keine geeigneten Taschen gefunden. Die Taschen müssen für jedes Teil ein geeignetes Fach in der richtigen Größe aufweisen. Zudem waren zwei Fächer aus klarem Material in der Front notwendig, eines für Lidschatten und eines für Watte. Angesichts der Tatsache, dass die Arbeit der Visagisten oft an sehr enge Zeitvorgaben gebunden ist, sollten sämtliche Fächer in der Tasche möglichst schnell und unkompliziert zugänglich sein. Zudem war eine kurze Vorlaufzeit gefragt, und die Kosten mussten in einem für ein Startup-Unternehmen machbaren Rahmen bleiben.

Nach der Designphase mit der Kundin wurde ein Prototyp gebaut, der schnell freigegeben werden konnte. So wurden im Anschluss die 10 Taschen geliefert. Das Feedback der Kundin war absolut positiv: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Service von Versapak. Ihr Know-How und ihre Erfahrung haben das gesamte Projekt sehr einfach gestaltet, und mit dem fertigen Produkt bin ich rundum glücklich. Es erfüllt perfekt meine Erwartungen. Versapak hat mich auch während der Produktion immer auf dem Laufenden gehalten. Meine Taschen wurden im vereinbarten Zeitrahmen geliefert und die Qualität übertraf noch meine Erwartungen."

Nach diesem ersten Auftrag haben wir uns sehr darüber gefreut, noch weitere Folgeaufträge für die Kundin erfüllen zu können.

Weitere Informationen zu dieser Fallstudie auf
› www.versapakinternational.com